orchester ljm

© Pierre-W. Henry

 

DAS ORCHESTER DER JARDINS MUSICAUX
Dem Orchester der Jardins Musicaux gehören rund 70 Musiker aus der Schweiz und Europa an. Im Laufe der Zeit hat sich das Orchester zu einem virtuosen Ensemble mit einem unverwechselbaren Klangbild entwickelt. Die Mitwirkenden kommen alljährlich im Sommer sowie anlässlich bestimmter Projekte während der Saison zusammen. Das Orchester wirkt auch an szenischen Aufführungen im Rahmen des Festivals mit. In über hundert Konzerten hat es bedeutende Werke des 20. Jahrhunderts zu Gehör gebracht, darunter Musik von Stravinsky, Berg, Martin, Reich, Britten, Henze, Varèse, Debussy, Schnittke, Rota, Kagel und B.A. Zimmermann. Zudem hat das Orchester zahlreiche neue Werke aus der Taufe gehoben. Auch stehen gelegentlich romantische Werke von R. Strauss, Mahler, Tschaikowski, Chausson, Bruckner u.v.a. auf dem Programm.

 

Violine: Rick Friedman – Robert Gibbs – Estelle Beiner – Pascale Ecklin –
Mihai Francû – Marie-Ophélie Gindrat – Jonas Grenier –
Carole Haering Pantillon – Gwylim Hooson – Vera Korolyova –
Chihiro Ono – Olivier Piguet – Martin Pring – Regula Schwab –
Jenny Thurston – Tim Wilford

Bratsche: Sarah Small – Céline Portat – Laurence Crevoisier – Isabelle Gottraux – Saya Nagasaky – Louis Pantillon

Violoncello: Deirdre Cooper – Esther Monnat – Catherine Vay – Pascal Desarzens – Barbara Gasser – Justine Pelnena Chollet

Kontrabass: Laura Campbell – Ioan Enache

Flöte: Claire Chanelet – Emilie Brisedou – Sofia de Salis

Oboe, Englischhorn: Nathalie Gullung – Claire Musard – Valentine Collet

Klarinette und Saxophon: Pierre-André Taillard – Séverine Payet – Jean-François Lehmann –
Yuji Noguchi – Megumi Tabuchi – Jean-Samuel Racine

Fagott, Kontrafagott: Thomas Kalcher – Nelly Flückiger – Antoinette Baehler

Horn: Stéphane Mooser – Vincent Canu – Charles Pierron – Julien Baud

Trompete: Sylvain Tolck – Vincent Pellet – Chantal Meystre – Jean-Marc Bulliard

Posaune: Martial Rosselet – Rosario Rizzo – Vincent Hirschi

Tuba: Guy Michel – Auriane Michel

Harfe: Marie-Luce Challet-Raposo – Christine Fleischmann

Gitarre, Banjo: Miriam Fernandez

Akkordeon: Christel Sautaux

Singende Säge: Nicole Aubert

Klavier, Celesta, Cembalo: Jonathan Higgins – Raphaël Krajka – Cécile Tinguely –
Alison Cullen – Claude Favez

Schlagwerk: Louis-Alexandre Overney – Marilyne Musy – Alexey Volynets –
Richard Kuster – Maxime Favrod

Künstlerische Leitung: Valentin Reymond

Assistenz: Martin Pring

Administration: Cécile Tinguely

 

Submit to Facebook